Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Mechanik, Elektronik und Steuerungstechnik: in allen drei Bereichen kennst du dich hervorragend aus – denn du richtest moderne Maschinen und Anlagen ein, wartest und reparierst sie.

  • Du lernst Werkstoffe wie Metalle und Kunststoffe schrauben, löten, kleben oder schweißen.
  • Du setzt Baugruppen und Bauteile zu Maschinen und Systemen zusammen oder baust sie ein.
  • Du weißt, wie Maschinen und komplette Anlagen auf- und abgebaut, transportiert und gesichert werden.
  • Mechatronische Systeme, zum Beispiel für Flaschenfüllanlagen oder Produktionsstraßen, werden von dir programmiert und instandgehalten.
  • Außerdem baust du elektronische, pneumatische und hydraulische Steuerungen für Anlagen und stellst Steuer- und Regelungseinrichtungen ein.
  • Auch für das Einrichten und Testen von Hard- und Softwarekomponenten bist du zuständig.
  • Dein fachliches Wissen wendest du vor Ort beim Kunden an – das heißt, du bist viel unterwegs!
  • Für die Ausbildung brauchst du nicht nur handwerkliches Geschick, sondern auch technische und mathematische Begabung.
leiter_konstruktion.jpg

Ihre Ansprechpartnerin:

Michaela Hammerschmid

Telefon: 09401 - 9213 - 45

michaela.hammerschmid(at)gernep.de​​​​​​​​​​​​​​